bewegen

bewegen
bewégen I
I vt
1. дви́гать; передвига́ть, сдвига́ть; шевели́ть; приводи́ть в движе́ние [в де́йствие]

zwei Millinen Kubkmeterrde bewgen — вы́нуть два миллио́на кубоме́тров гру́нта

die Lppen lutlos bewgen — беззву́чно шевели́ть губа́ми

der Wind bewgt die Wllen — ве́тер поднима́ет [го́нит, вздыма́ет] во́лны

der Wind bewgt das Laub der Bä́ume — ве́тер шелести́т листво́й дере́вьев

der Wind bewgt die Fhnen — ве́тер колы́шет знамё́на

der Gelä́hmte kann den rchten Arm nicht mehr bewgen — парализо́ванный не мо́жет пошевели́ть пра́вой руко́й

2. волнова́ть, тро́гать

j-n [j-s Herz] zum Mtleid bewgen — пробуди́ть в ком-л. жа́лость [сочу́вствие]

II sich bewegen
1. дви́гаться; передвига́ться

ich muß mich noch ein bßchen bewgen разг. — мне на́до размя́ться [размя́ть но́ги]

2. враща́ться (о планете; тж. перен.)

sich in Illusinen bewgen — предава́ться иллю́зиям

sich in Extrmen bewgen — впада́ть в кра́йности

er bewgt sich viel in deser Gesllschaft — он враща́ется [ча́сто быва́ет] в э́том о́бществе

er bewgt sichhne Zwang in den hö́chsten Krisen — он чу́вствует себя́ свобо́дно в вы́сших круга́х

das Gesprä́ch bewgte sich um deses Thma — разгово́р враща́лся вокру́г э́той те́мы [шёл на э́ту те́му]

der Preis bewgt sich zwschen zehn und fǘnfzehn Mark — цена́ коле́блется ме́жду десятью́ и пятна́дцатью ма́рками

 
bewégen* II vt (zu D)
склоня́ть, побужда́ть (кого-л. к чему-л., на что-л.)

er wrde daz bewgen — его́ уговори́ли сде́лать э́то

ich fǘhle mich nicht bewgen (zu D, zu + inf) — я не скло́нен (к чему-л.)

sich bewgen lssen* (zu D, zu + inf) — склоня́ться (к чему-л.), дать себя́ уговори́ть (что-л. сделать)


Большой немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "bewegen" в других словарях:

  • Bewègen — Bewègen, verb. reg. act. außer in der dritten figürlichen Bedeutung, wo es bewog, bewogen hat; den Ort eines Körpers verändern. 1. Eigentlich, wo dieses Wort in einem verschiedenen Umfange der Bedeutung gebraucht wird. 1) In der weitesten… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • bewegen — ¹bewegen 1. a) rühren; (geh.): regen. b) anregen, anstoßen, Impulse geben, in die Wege leiten, in Gang bringen, verändern; (ugs.): [den Stein] ins Rollen bringen; (bildungsspr.): initiieren. 2. a) aufwühlen, berühren, ergreifen, erregen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • bewegen — V. (Grundstufe) die Lage, Position von jmdm., etw. verändern Beispiele: Der Kranke kann den linken Arm nicht bewegen. Ein leichter Wind bewegte die Fahnen. Der Hund bewegte seinen Schwanz. Kollokation: etw. nicht von der Stelle bewegen können… …   Extremes Deutsch

  • bewegen — bewegen, bewegt, bewegte, hat bewegt 1. Ich kann mich vor Schmerzen kaum noch bewegen. 2. Ich kann meinen Finger nicht mehr bewegen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • bewegen — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • wegfahren Bsp.: • Bitte fahre dein Auto weg …   Deutsch Wörterbuch

  • bewegen — ansteuern; zugehen auf; (sich) nähern; Platz (Lage) wechseln; in Bewegung setzen * * * 1be|we|gen [bə ve:gn̩]: 1. a) <tr.; hat die …   Universal-Lexikon

  • bewegen — be·we̲·gen1; bewegte, hat bewegt; [Vt] 1 etwas (irgendwohin) bewegen bewirken, dass etwas an einen anderen Ort oder in eine andere Position kommt: Nur zusammen konnten sie den schweren Schrank von der Stelle bewegen; Seit dem Unfall kann er das… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • bewegen — 1bewegen »veranlassen«: Die Präfixbildung mhd. bewegen »bewegen«, mhd. sich bewegen »sich zu etwas entschließen«, ahd. biwegan »bewegen, abwägen« gehört zu dem einfachen starken Verb mhd. wegen »sich bewegen; Gewicht haben«, ahd. wegan »bewegen,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • bewegen — bewegen1 Vst. jmd. zu etwas veranlassen std. alt. (8. Jh.), mhd. bewegen, ahd. biwegan Stammwort. Präfigierung zu ahd. wegan, g. * weg a wiegen, bewegen , das unter wiegen1 behandelt ist und zu dem auch wägen gehört; bewegen hat heute ein… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • bewegen — Etwas bewegen wollen: Veränderungen herbeiführen wollen.{{ppd}}    Viel bewegt haben: (nach kurzer Zeit) neue Entwicklungen eingeleitet, Festgefahrenes wieder in Gang gebracht haben, heute besonders von aktiven, erfolgreichen Politikern gesagt;… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • bewegen — bewäge bewegen (sich) rebbe (sich), wäge (sich) …   Kölsch Dialekt Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «bewegen» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»